5% auf Ihre "ERSTE BESTELLUNG"

captcha 

Flüssigtapete im Set günstiger kaufen

Flüssigtapete im Probierset

Kostenlose Tapeten Muster

Steintappich günstig kaufen

Mit Flüssigtapete alten Rauputz ersetzen

in Neuigkeiten auf Indoor Designer

Fluessigtapete und RauputzRauputz ist, wenn er neu angebracht ist eine schöne Sache, allerdings setzt sich sehr schnell Staub und Schmutz in die Poren und lässt ihn unschön aussehen. Natürlich könen Sie Ihren Rauputz streichen. Jedoch verschwindet von Anstrich zu Anstrich die eigentliche und gewollte Struktur.

Irgendwann ist dann der Punkt gekommen, an dem sich viele Menschen entscheiden etwas anderes an die Wand zu bringen. Aber erstmal mus der alte Rauputz entfernt, oder für etwas neues vorbereitet werden.

Und hier kommt unserer Flüssigtapete ins Spiel. Wenn Sie sich für Flüssigtapete als neuen Wandbelag entscheiden, ersparen Sie sich einiges an Vorarbeit.

Um normale Tapete auf die Wand aufzutragen, müssen Sie die Flächen sehr glatt spachteln, oder den alten Rauputz mühsam entfernen und dann die Wand glatt spachteln.

Wenn Sie hingegen Flüssigtapete verwenden wollen, reicht es völlig aus wenn Sie den alten Struckturputz direkt einmal mit einem Wandspachtel überziehen. Sollten noch kleine Löcher oder Unebenheiten vorhanden sein, ist das für unsere Flüssigtapete kein Problem. Sie ist in der Lage Risse und Löcher bis 2mm einfach auszugleichen.

Auf diese Weise ersparen Sie sich viel Zeit, Nerven und Geld.

Lesen Sie hier mehr zum Thema Untergrund vorbereiten.

Kommentare   

0 #1 Können Sie uns einen speziellen Spachtel empfehlenTorsten Wendlo 2013-03-13 08:06
Wir stehen genau vor dem beschriebenen Problem und wollen seit Jahren unser Treppenhaus erneuern. Unser Strukturputz muss weg.

Antwort:
Hallo Herr Wendlo, einen speziellen Spachtel kann ich Ihnen nicht empfehlen. Andere Kunden haben berichtet, dass sie mit Gipsputz den sie mit einer Glättkelle aufgetragen haben sehr gut zurecht gekommen sind. Die Struktur des alten Rauputzes muss auch nur geschlossen sein.

Wenn Sie diese Variante wählen, empfehlen wir Ihnen vorher noch einen ganz normalen Tiefengrund direkt auf den alten Rauputz zu streichen, so verhindern Sie, dass gegebenenfalls Staug die Bindung zum Gipsputz stört.

Nach dem Auftrag des Gipsputzes wie gewöhnt unseren Spezialuntergru nd 2 mal auftragen und dann die Flüssigtapete.
Für weitere Fragen können Sie sich gern an uns wenden.
Ich hoffe die Antwort hilft Ihnen weiter.

MfG
Tino Illgen
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren