5% auf Ihre "ERSTE BESTELLUNG"

captcha 

Flüssigtapete im Set günstiger kaufen

Flüssigtapete im Probierset

Kostenlose Tapeten Muster

Steintappich günstig kaufen

Vliestapete, Flüssigtapete oder Raufaser im Bad wofür würden Sie sich entscheiden

in Neuigkeiten auf Indoor Designer

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten der Wandgestaltung im Bad. Meist werden Bäder von unten bis oben gefliest. Es geht aber auch anders wie Sie hier auf diesem Kundebild sehen können.

Die Verarbeitung von flexibler Tapete (Flüssigtapete) kann nicht nur schöne Akzente setzen, es hat auch noch weitere sehr positive Effekte.

Flüssigtapete im Bad verhindert Schimmel

flexibel Tapete im Bad Flüssigtapete ist ideal zur Wandgestaltung


Wenn die Wände in Bädern bis hoch gefliest sind, hat die Luftfeuchte die beim Duschen oder Baden entsteht keine Chance und muss sich irgendwo niederschlagen. So sieht man es gerade in der kältern Jahreszeit, dass Spiegel schränke und Fliesen beschlagen sind.

Mit dem Einsatz von Flüssigtapete können Sie diesen Effekt reduzieren bzw. ganz vermeiden.

Flüssigtapete ist bedingt durch die Baumwollfasern in der Lage bis zu zwei Liter Wasser aus der Luft aufzunehmen und diese nach und nach wieder in den Raum abzugeben.

So werden auch bei Ihnen keine Spiegel oder Schränke mehr beschlagen.

Ein weiterer Vorteil von Flüssigtapete gegenüber Raufaser oder Vliestapete ist, dass keine Stöße aufgehen können, da es keine gibt. Selbst Schimmel und Stockflecken gehören nun der Vergangenheit an.

Probieren Sie unsere Flüssigtapete doch selber einmal aus und überzeugen Sie sich von diesem fantastischen Material.



 

 

 

Kommentare   

0 #3 FlüssigtapetePetra 2014-11-11 13:20
Hallo !!!
Kann ich die Flüssigtapete auch über defekte Kacheln auftragen ???

Hallo,
ja das ist kein Problem, Allerdings sollten Sie vorher die Fugen mit einer Spachtelmasse auffüllen, da Sie sonst nach der Austrocknung der Flüssigtapete die Fugen sehen würden.

MfG
Indoor-designer
Zitieren
+1 #2 Kann ich diese Tapete auf alte Tapete tapezieren?Fabian 2013-09-04 08:25
Wir haben in unserem Bad auch den oberen Teil mit Raufaser tapeziert. Können wir Flüssigtapete auf die alte Raufaser direkt auftragen, oder müssen wir die alte Tapete entfernen?

Antwort:

Sehr geehrter Fabian,

die alte Raufasertapete muss entfernt werden, da sie sonst abweichen würde. Flexible Tapete benötigt ca. 2 Tage zum trocknen. In dieser Zeit würde, wenn Sie die alte Raufaser darunter lassen, diese Tapete aufweichen und sich von der Wand lösen.

MfG
Indoor Designer
Zitieren
+2 #1 Hält diese Tapete auch an der DeckeSandy 2013-08-01 14:21
Hallo...
kann ich diese Tapete auch an der Decke im Bad tapezieren, oder fällt mir die Tapete beim Duschen wieder runter.

Grüße
Sandy

Antwort:

Hallo Sandy,

ja Sie können unsere Flüssigtapeten auch auf Decken in Bädern auftragen. Sie müssen keine Angst haben, dass Sie wieder runter fällt.
So haben Sie sogar einen noch stärkeren Effekt das die Luftfeuchte gut reguliert wird und die Spiegel nicht mehr beschlagen.

Grüße
Indoor Designer
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren